Kabarettit – die Siebzehnte – Komödie in Bensheim

Alle Jahre wieder - und immer anders:

Hamlet-Kabarettit-Bensheim (Bildquelle: Kabarettit-Bensheim)

Die Proben für den neuen und 17. Kabarettit-Streich sind in vollem Gange – Premiere ist am 06. November im Theatersaal des Gasthaus zur Traube in Reichenbach.

Der Titel “Alles amtlich!” ist Programm: In den Kabarettit-Amtsstuben wird Sprache in bewährter Bürokratenart verschwurbelt, es wird gemauschelt, geklüngelt, geschoben und vertagt wie im richtigen Leben und was das Zeug hält – und für Überstrapaziertes und Fadenscheiniges findet sich allemal das passende Dienstsiegel “Alles amtlich” und ganz zufällig ein Aktenshredder.

Und wie immer positiv und staatstragend steht Kabarettit voll hinter der Kanzlerin: “Wir schaffen das!” Also wird es an konstruktiven Vorschlägen u. a. für die “Eindämmung der Flüchtlingsflut” trotz Ebbe in den Kassen (“Schwarze Null”) nicht fehlen.

Zum guten Schluss wird auch missmutigen und verstockten Zeitgenossen im Publikum ein Licht aufgehen: Vergesst TINA – denn Kabarettit ist TINA: There Is No Alternative!

Auf der Bühne agieren die Kabarettit-Debutanten Alexandra Rienösl und Jörg Bergmann sowie die aus den letzten Spielzeiten bestens bekannte Rampensau Jörg Grunewald.

Günter Hornung/Hubertus Gärtner produzieren auf dem Klavier jene kommentierenden Töne, die man von ihnen seit Jahren kennt und schätzt, nun von Jörg Bergmann mit Saxophon und Gitarre noch gehörig aufgeputzt. Jürgen Kendzior sorgt in bewährter Weise für Wunder der Technik. Musiker und Techniker werden sich jedoch nicht auf bequemen Plätzen im
Zwielicht zurücklehnen können – der Sog des Bühnengeschehens wird unwiderstehlich sein!

Dem haben sich drei Akteure der alten, in die Jahre gekommenen Schweinetruppe vorsorglich entzogen. Ulrike Mannel präsentiert ihr neues Soloprogramm “Sinnsucht” – Premiere ist am 27. 11.2015 ebenfalls in Reichenbach. Hans Frick pausiert für diese Spielzeit. Dieter Wesemann will sich seiner Lieblingsrolle des Besserwissers und Nörglers aus dem Off widmen (Selbstauskunft). Alle drei sind sich einig: Wir machen den Weg frei! Jetzt sollen mal andere die Sau durchs Dorf treiben nach Kabarettit-Manier.

Die umjubelte Sommertheater-Produktion der Neuen Bühne Bensheim “Hamlet for you. Shakespeare-Komödie für zwei Schauspieler” von Sebastian Seidel wurde seinerzeit auch von der Presse sehr wohlwollend aufgenommen (www.Kabarettit.de/Hamlet for you). Jörg Grunewald als Johannes und Dieter Wesemann als Friedrich präsentieren den ganzen Hamlet in wechselnden Rollen und schwelgen dabei hemmungslos in all jenen narzistischen Eitelkeiten, die sich meistens nur hinter den Kulissen abspielen.

“Hamlet for you” kommt wieder! Garantiert ein 100%iger Theaterspaß mit lautstarker Interaktion zwischen Bühne und Publikum:

23./24. Oktober, 20.00 Uhr
Theatersaal des Gasthaus zur Traube, Reichenbach

2016:
Januar: 08., 09., 29. Und 30.
April: 22. Und 23.
Gastspiel: 14.02.2016 im Theater Mobile

Vorverkauf siehe unten Teelädchen Bensheim

KABARETTIT
Premiere: 6. November
November: 21..
Dezember: 12., 19.
2016
Januar: 15.,16.,22.,23.
Februar: 12., 13., 26., 27.
März: 11., 12., 18., 19.
April: 1., 2., 8., 9., 15., 16.

Veranstaltungsort Reichenbach: Gasthaus Zur Traube, Nibelungenstraße 265, 64686 Lautertal-Reichenbach Abendkasse (ab 18 Uhr) 06254/308635
Vorverkauf: Teatime Bensheim (www.teatime-bensheim.de) Tel 06251/62636 Eintrittspreis: 17,00 EUR und online (www.kabarettit.de)

Gastspiele:
07.11.2015 Theater Mobile, Obertor, 64673 Zwingenberg Tel. 06251 79579
20. Februar 2016 Kulturbahnhof Idstein

Weitere Informationen unter: http://kabarettit.de

Die “Neue Bühne Bensheim e.V.” hat die Rechtsform eines gemeinnützigen Vereins. Dieser Verein ist Träger der Kabarett-Gruppe “Kabarettit” . Viele der Kabarettisten haben jahrzehntelange Schauspielerfahrung. Sie kommen von anderen Bühnen aus Mannheim, Darmstadt, Bensheim und München und haben die unterschiedlichsten “anständigen” Berufe. Im Jahr 1998 entschlossen sie sich, ein “politisches Kabarett” zu gründen.

Firmenkontakt
Kabarettit – Theater in der Traube
Christiane Haase
Uzesring 45
69198 Schriesheim
06203 954609
christiane.haase@cjhaase.de
www.cjhaase.de

Pressekontakt
Christiane Haase
Christiane Haase
Uzesring 45
69198 Schriesheim
06203 954609
christiane.haase@cjhaase.de
www.cjhaase.de

Pin It on Pinterest

Share This