Karlsruhe, 23.11.2015 – Leisure Pools ist heute einer der weltweit größten Hersteller von Glasfaserverbundstoff, kurz GFK-Schwimmbecken.

Leisure Pools betreibt Produktionsstätten in den USA und Australien und ist daher in der Lage ein Netzwerk von Händlern in ganz Amerika, Kanada, Australien, Großbritannien, Frankreich, Belgien, Holland, Schweden, Dänemark, Norwegen, der Schweiz, Österreich, Slowenien, Malta, Spanien, Neuseeland und dem Nahen Osten zu beliefern.

Die GFK-Swimmingpools von Leisure sind die technisch modernsten und innovativsten Fertigbecken auf dem Markt. Technologieführer für Schwimmbecken ist Leisure Pools durch den patentierte Composite Armour™. Diese technische Innovation, Swimminpools aus einem Verbund aus DuPont ™ Kevlar ®, Kohlenstoff- und Bassaltfasern zu fertigen, bei einem Becken das vollständig aus Vinylesterharz besteht ist einzigartig.

Alleine die ausschließliche Verwendung von Vinylesterharz zeigt wie kompromisslos Leisure Pool in Sachen Qualität produziert. Vinylester ist besser als jedes Polyesterharz, diese Epoxyde besitzen gegenüber Polyesterharzen eine hohe Hydrolysebeständigkeit und eine geringere Feuchtigkeitsaufnahme. Epoxyde haben daher zur Osmoseprävention eine große Bedeutung. Sie gehören aber auch zu den teuersten Harzen die im Fertigbecken, aber auch im Bootsbau verwendet werden und verlangen viel Know-How bei der Verarbeitung.

Das Zusammenspiel dieser Komponenten macht die Qualität und Langlebigkeit aus, die im Bereich der Fertigbecken ohne Gleichen ist. Leisure Pool ist in der Lage Ihnen eine lebenslange Konstruktionsgarantie und eine lebenslange Garantie gegen die strukturelle Osmose Ihres Schwimmbeckens anzubieten. Im Vergleich zur Keramikpool – Technologie, deren Patent vor 25 Jahren entwickelt wurde, das mittlerweile ausgelaufen ist und kaum weiterentwickelt wurde, hat sich Leisure Pool nie damit zufrieden gegeben stehen zu bleiben und sich auf werbewirksame Labels zu beschränken.

Keramische Technologien verwenden in der Konstruktion des Beckens eine Mischung aus Keramik und Vinylester, aber nur im Kern, der Rest besteht aus minderwertigem Polyesterharz mit kürzerer Lebensdauer. Der Baustoff Keramik besitzt keinerlei Zug- und Biegefestigkeit und das obwohl ein Fertigbecken für Fertigung und Transport, aber auch bauphysikalisch eine Grundelastik benötigt. Die Zug- und Biegefestigkeit des Composite Armour™ ist um 110% höher als die von jedem keramischen Becken.

Leisure Pools haben 6 Vinylesterschichten und sind damit der einzige Schwimmbadhersteller der seine Becken ausschließlich aus diesem Harz herstellen kann. Vinylesterharze sind besser als alle Polyesterharze, es entstehen keine Blasen oder Beulen und diese Harze sind resistent gegen Bleichmittel und Osmose.

Bei Leisure Pool sind 3D Farben nicht aufpreispflichtig, sondern Standard. Es reicht aber kaum nur die hochwertigsten Fertigbecken zu bauen, viel wichtiger ist es Trends zu erkennen, Formen zu bauen die den Zeitgeist treffen ohne nur eine kurze Modeerscheinung zu sein.

Leisure Pools ist nach dem zweiten erfolgreichen Jahr in Deutschland den nächsten Schritt gegangen und hat nun auch für Händler in Deutschland eine Vertretung und einen Ansprechpartner:

Bittmann Birli GmbH
Gablonzerstraße 23 – 25
D-76185 Karlsruhe

Leisure Pool Deutschland

Bittmann Birli GmbH

 

 

Pin It on Pinterest

Share This