Der “Asso-Blog” kommentiert das Leben aus Zen-Sicht, arbeitet investigativ und stellt wichtige Texte vor

(NL/9983892668) Kritischer Blog eines buddhistischen Verlegers zu Sexskandalen, falschen Meistern, Alltagskultur und Grundlagentexten

Wer tummelt sich alles unter dem Mantel des Buddhismus, welcher “Meister” macht wie Geschäfte und wie könnte man die Welt aus einer Zen-Perspektive sehen? Kann man Buddhist sein, ohne an Wiedergeburt oder ein “gerechtes Schicksal” (Karma) zu glauben?

Seit 2010 begleitet der Asso-Blog das aktuelle Geschehen im Buddhismus mit scharfer Kritik an Lehrern und Texten. Offengelegt wurde u.a. der Missbrauch in einem vietnamesischen Tempel Frankfurts und durch “Dr. Sex” in Berlin. Die Themen des Asso-Blogs aus den vergangenen Wochen:

– Ungültige Nonnenordination durch Ajahn Brahm und Thich Nhat Hanh
– Der Dalai Lama ruft zum Appell!
– Das mangelnde Mitempfinden buddhistischer Mönche
– Die Schande der Shaolin
– Brad Warners Mumbo-Jumbo
– Ole macht den Hampelmann
– Feministische Umdeutungen

Mehr auf
http://der-asso-blog.blogspot.com/

Buddhismus-Blog

Kontakt
Gui Do
Guido Keller
Foockenstr. 5
65933 Frankfurt

schnippschnupp@yahoo.de
http://der-asso-blog.blogspot.com/

Pin It on Pinterest

Share This