Pünktlich zum Start der neuen Badesaison veröffentlicht Bittmann Birli die zweite Ausgabe seines Online-Magazins. Themenschwerpunkt ist der Pool und die Sauna im Garten.

Das Wetter ist zwar noch kühl und wechselhaft, doch jetzt ist die beste Zeit einen Pool- oder Saunabereich im Garten zu planen und das Projekt zu beginnen. Bittmann Birli bietet im aktuellen Magazin inspirierende Ideen, ungewohnte Blickwinkel und fundierte Tipps rund um den Schwimmbad- und Saunabau.

Im ersten Teil der Magazinstrecke dreht sich alles um den GFK-Pool. Bittmann Birli stellt drei Highlights für den Sommer 2016 vor: den Familienpool »Fara«, das Allround-Talent »Aero« und das außergewöhnlich geformte Modell »Kera«. Des Weiteren finden Interessierte vielfältige Hintergrundinformationen zum Thema Fertigbecken. In in der Rubrik »10 Fragen, 10 Antworten« beantwortet der Poolhersteller »Leisure Pools«  grundlegende Fragen: »Was versteht man unter einem Fertigbecken? Was macht ein gutes Schwimmbecken aus? Worauf ist bei der Auswahl zu achten?«. Bei der konkreten Planung hilft eine übersichtliche Grafik der einzelnen Bauphasen. Schlussendlich runden Tipps für die Inbetriebnahme eines Schwimmbades im Frühjahr das Thema ab.

Der Fokus im zweiten Teil des Magazins liegt auf der Außensauna. Hier gibt Bittmann Birli Anregungen für eine gelungene Integration eines Saunabereichs in den Garten oder auf der Terrasse. Ob rustikale, freistehende Blockbohlensauna oder passgenauer Einbau einer Elementkabine in ein modernes Gartenhaus, eine Sauna im Garten bietet in jedem Fall ein naturnahes Erlebnis.

Lassen Sie sich vom Bittmann Birli Magazin inspirieren: www.bittmannbirli.de/magazin

 

Für weitere Informationen:

Bittmann Birli GmbH
Gablonzerstraße 23 – 25
D-76185 Karlsruhe

Fon: +49 (0)721 16 13 54 0
Fax: +49 (0)721 16 13 54 40
E-Mail: service@bittmannbirli.de
www.bittmannbirli.de

 

Die Startseite des Bitmann Birli Magazins.

Die Startseite des Bitmann Birli Magazins.

 

Schwerpunktthema ist der Pool im Garten.

Schwerpunktthema ist der Pool im Garten.

Pin It on Pinterest

Share This