Drei Jahre nach ihrem Markteintritt kann die Resatur GmbH eine positive Geschäftsbilanz vorlegen, die sich sehen lassen kann. Durch ihren bisherigen Markterfolg sehen sich beiden Firmengründer Markus Schacht und Stephan Untiedt in ihrem Geschäftsmodell bestätigt.

Das Unternehmen aus dem Bereich der Metallverarbeitung hat seinen Stammsitz in Schloß Holte-Stukenbrock in Nordrhein-Westfalen und operiert von Hamburg aus. Es hat sich auf die Produktion und auf die Vermarktung von Metall- und Edelstahlgehäusen konzentriert und bietet hochwertige, innovative Zutrittslösungen für Industrie- und Dienstleistungsgewerbe an. Die beiden Geschäftsführer vertreiben ihre Produkte unter ihrer Eigenmarke masunt.

Der masunt Schlüsselsafe – innovative elektronische Schlüsselübergabe-Lösung

Bereits im Jahre 2014 konnten sie sich mit dem Product Launch ihres ersten Zugangssystems erfolgreich und fest auf dem internationalen Markt etablieren: dem masunt Schlüsselsafe.

Der mit einem elektronischen Codeschloss ausgestattete Schlüsselsafe wird mit individuellen Online-Codes betrieben, die vom Nutzer selber auf einem Web-Portal generiert werden können. Dieser elektronische Keysafe erlaubt die schnelle, einfache, bequeme und sichere Hinterlegung und Übergabe von Schlüsseln, Wertsachen und Dokumenten.

Schon kurz nach ihrer Markteinführung wurde der masunt Schlüsselsafe sehr gut von den Verbrauchern angenommen und erfreute sich schnell einer großen Popularität und einer hohen Nachfrage bei privaten und kommerziellen Nutzern. Der elektronische Schlüsselsafe entwickelte sich schnell zu einem echten Verkaufsschlager und begründete den bislang größten Markterfolg des Unternehmens.

Das masunt Schlüsseldepot – Immobilien- und Objektschutz neu definiert

Nach einer intensiven, an den aktuellen Sicherheitsanforderungen des Marktes orientierten Weiterentwicklung ihres Produktangebotes plant die Resatur GmbH jetzt, ihre Expansion mit der Markteinführung einer weiteren innovativen Zutrittslösung weiter voranzutreiben: dem masunt Schlüsseldepot.

Wie der masunt Schlüsselsafe, so ist auch das masunt Schlüsseldepot eine ideale Lösung für das Schlüsselmanagement und die Zutrittskontrolle aus der Ferne. Schlüsseldepots erlauben privaten und kommerziellen Nutzern ebenfalls die schnelle, einfache, bequeme und sichere Deponierung und Übergabe von Objektschlüsseln und anderen Zutrittsmedien jeder Art.

Diese Zugangssysteme haben ihren hohen praktischen Nutzen im Alltag immer wieder vor allem in jenen Notfallsituationen unter Beweis gestellt, in denen die alarmierten Sicherheits- und Rettungskräfte auf einen schnellen und gewaltfreien Zugang zur eigenen Immobilie angewiesen sind. Die Liste der möglichen Katastrophenszenarien, die die Sicherheit in den eigenen vier Wänden ernsthaft gefährden und die eigene Existenz bedrohen, ist lang. Dazu gehören alltägliche Gefahren wie Unwetterschäden durch Sturm, Blitzschlag, Überschwemmung oder Einbruch, Feuer, Diebstahl und Wasserrohrbruch. In solchen Notfällen zählt für die Feuerwehr, die Polizei und die Rettungssanitäter jede Sekunde, um nach dem Eintreffen am Unfallort sofort mit der Schadensbekämpfung und der Opferrettung beginnen und um den bereits entstandenen Schaden so gering wie möglich halten zu können.

Verschiedene Modelle für individuelle Sicherheitsanforderungen

Der masunt Schlüsseldepot ist in drei verschiedenen Ausführungen im Handel erhältlich, die allesamt auf die unterschiedlichsten persönlichen Bedürfnisse und individuellen Ansprüche von Verbrauchern zugeschnitten sind.

Die erste Variante ist für Profilhalbzylinder mit verstellbarer Schließnase vorgerichtet. Dieser kann vom Nutzer selber eingebaut werden. Hierfür ist eine Halbyzlinderlänge von 30/100 mm erforderlich.

Das zweite Modell verfügt über einen Profilhalbzylinder mit verstellbarer Schließnase, der mit einem Serviceschlüssel geöffnet werden kann. Dieser besteht aus hochwertigem, vernickeltem Messung und erfüllt die Sicherheitsnormen DIN 18252:2006-12, DIN 18252-10 und DIN EN1303:2005-04 Reg.Nr. 8v68. 3 Serviceschlüssel und 5 Stiftzuhalterungen sind im Lieferumfang inbegriffen.

Die dritte Variante besitzt ein mechanisches Zahlenkombinationsschloss. Diese kann mit einem vierstelligen Code geöffnet werden und bietet Nutzern auch noch eine Reihe von weiteren attraktiven Produkteigenschaften. Dazu gehören eine automatische Codeverwischung bei jedem Öffnen und Schließen, eine Codeänderung ohne Hilfsmittel sowie eine Codefindung und Notöffnung über Serviceschlüssel.

Alle Modelle haben die Abmessungen 132 mm (Höhe), 74 mm (Breite) und 78 mm (Tiefe) und eine Materialstärke von 3 mm und sind wahlweise in V2A- und in V4A-Edelstahl lieferbar.

Eine Dichtung im Rahmen des masunt Schlüsseldepots sorgt für einen einwandfreien Verschluss der Tür. Alle Modelle sind sowohl für eine Aufputz- als auch für eine Unterputzmontage geeignet, überzeugen durch eine einfache, verbraucherfreundliche Handhabung und eine robuste, einbruchsichere Konstruktion und erlauben eine Befestigung an Wänden über zwei Langlöcher an der Rückseite. Befestigungsmaterial für Standard-Mauerwerk ist im Lieferumfang enthalten.

 

Pressekontakt

Resatur GmbH
Markus Schacht
Bütervenn 66
33758 Schloß Holte-Stukenbrock
Deutschland
Telefon: +49 (0) 5207 / 99 280 62
E-Mail: markus.schacht@masunt.com
www.resatur.com

Pin It on Pinterest

Share This